Freisprechungsfeier 14.03.2022

Freisprechung 2022

Am 14. März 2022 fand die Freisprechungsfeier in der Maingauhalle in Kleinostheim mit rund 100 Gästen statt. Hier haben 37 Auszubildende ihre Gesellenbriefe aus der Hand von Obermeister Matthias Kress entgegengenommen, 12 Metallbauer und 25 Feinwerkmechaniker haben ihre Prüfung in verschiedenen Fachrichtungen bestanden.

In seiner Ansprache sagte Obermeister Matthias Kress, dass außergewöhnliche Umstände außergewöhnliche Maßnahmen erforderten. Seit Corona sei diese Devise im Prinzip nichts Neues. Es braucht Ideen und die richtigen Leute – und schon wird das, was doch eigentlich unmöglich schien, doch möglich.ischer Untermain in der Maingauhalle in Kleinostheim mit rund 100 Gästen statt. Hier haben 37 Auszubildende ihre Gesellenbriefe aus der Hand von Obermeister Matthias Kress entgegengenommen, 12 Metallbauer und 25 Feinwerkmechaniker haben ihre Prüfung in verschiedenen Fachrichtungen bestanden.

Der Obermeister ermuntere die Freizusprechenden, weiterhin mit Zuversicht, Selbstvertrauen, Engagement und Ausdauer an ihrem persönlichen Erfolg zu arbeiten und sich stets weiterzubilden.

Der Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, Michael Bissert, Landrat Alexander Legler sowie die Schulleiter der Staatlichen Berufsschule Miltenberg-Obernburg, StD Alexander Eckert richteten motivierend Grußworte an die Freizusprechenden. Von der Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, kamen die Glückwünsche per Videostream.

Für ihre herausragenden Leistungen bei den Feinwerkmechanikern wurden Elias Diller, Ausbildungsfirma S&B Technologie Schätzle in Hösbach, und bei den Metallbauern Sandro Seitz, Ausbildungsfirma Schlosserei Schott in Hösbach, als Prüfungsbeste ausgezeichnet.

 ">> Bildergalerie <<"

 

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.